Die Regeln

Wir wollen hier nicht die Regeln in jedem Detail erklären sondern nur einen kleinen Überblick geben. Wenn ihr die Regeln komplett lesen wollt, könnt ihr sie euch bei Fantasy Flight Games herunterladen.

Grundsätzlich spielt immer ein Spieler den Runner und der andere die Corporation, es ist nicht möglich Runner gegen Runner oder Corp gegen Corp zu spielen. Meist bringt jeder Spieler ein Deck für jede Seite mit und es werden 2 Spiele gemacht, jeder einmal als Runner und als Corp.

Aufbau/Spielbereiche

Der Spielbereich des Corporation-Spielers sieht wie auf dem Bild aus: R&D ist der Nachziehstapel, daneben kommt die Identitätskarte um den HQ Server (die Hand) zu repräsentieren, auf die andere Seite kommt das Archiv (Ablagestapel). Neben dem HQ ist der Platz für neue Remote Server, die man braucht um Agendas oder Assets dort hin zu spielen. Jede Agenda und jedes Asset benötigt einen eigenen Remote Server, während ICE jeweils vor einen Server gespielt wird.

 

Der Runner hat seinen Stack (Nachziehstapel), seine Identitäts-Karte und einen Ablagestapel, daneben in 3 Reihen Programme, Hardware und Ressourcen.

Zu Beginn des Spiels ziehen beide Spieler 5 Karten und nehmen 5 Credits, die Corporation hat immer den ersten Zug.


 

Der Corporation Zug

Die Corporation zieht zu Beginn ihres Zuges eine Karte und hat dann 3 Aktionen, im Spiel als Clicks bezeichnet. Die möglichen Aktion sind:

  1. Eine Karte vom R&D ziehen
  2. Einen Credit nehmen
  3. Eine Agenda, Asset, Upgrade oder ICE installieren
  4. Einen Fortschrittsmarker auf eine Karte legen (kostet zusätzlich einen Credit)
  5. Eine Operation-Karte ausspielen
  6. Eine Ressource des Runners zerstören wenn dieser ein Tag hat (kostet 2 Credits zusätzlich)
  7. Virus-Counter entfernen
  8. Fähigkeit einer Karte nutzen die einen Click kostet.

 

Eine Karte ziehen und einen Credit nehmen ist wohl selbsterklärend, wenn nicht zieht dazu nochmal die Anleitung zu rate.

  • Zu 3. – Die Corporation installiert alle ihre Karten “ungerezzed”, was bedeutet verdeckt mit der Rückseite nach oben. Sie muss dafür keine Credits zahlen, erst wenn die Karte gerezzed wird müssen die angegebenen Creditkosten gezahlt werden.
  • Zu 4. – Diese Aktion kann nur auf Karten durchgeführt werden die eine Agenda sind, oder speziell im Kartentext erwähnen, dass sie advanced werden können (z.B. Ice Wall oder Project Junebug ). Zusätzlich zum Click muss ein Credit gezahlt werden.
  • Zu 6. – Hat der Runner ein Tag erhalten so kann die Corporation einen Click und 2 Credits ausgeben um eine Ressource des Runners zu zerstören.
  • Zu 7. – Für 3 Clicks kann die Corporation alle momentan im Spiel befindlichen Virus Counter entfernen.
  • Zu 8. – Viele Karten haben Fähigkeiten die man für ein Click nutzen kann, zum Beispiel Private Security Force, sobald man sie in seinem Scoring -Bereich liegen hat. Sofern nicht anders angegeben kann eine Fähigkeit auch mehrfach benutzt werden.
Hat eine Agende die ausreichende Zahl an Fortschrittsmarkern kann diese abgeschlossen werden und zählt für den Corporation-Spieler so viele Agendapunkte wie auf der Karte angegeben.  Die Corp kann nur in ihrem Zug Agendas abschließen, nie im Zug des Runners. Erst wenn die Agenda abgeschlossen ist können die Fähigkeiten auf der Karte genutzt werden. Eine Agenda muss nicht abgeschlossen werden sobald ausreichend Marker auf der Karte liegen, bei einigen Agendas kann es sinnvoll sein sie erst zu einem späteren Zeitpunkt abzuschließen (Breaking News , Posted Bounty).

Am Ende ihres Zuges, nachdem alle 3 Clicks benutzt wurden, wirft die Corporation Karten von der Hand ab, wenn sie mehr als 5 hat. Abgeworfene Karten werden immer verdeckt in das Archiv abgeworfen.


 

 Der Runner Zug

Der Runner hat 4 Aktionen pro Zug und zieht NICHT automatisch eine Karte wie die Corporation!

Die möglichen Aktionen für den Runner sind:

  1. Eine Karte vom Stack (Deck/Nachziehstapel) ziehen
  2. Einen Credit nehmen
  3. Ein Programm, eine Ressource oder eine Hardware installieren
  4. Ein Event spielen
  5. Ein Tag entfernen (kostet zusätzlich 2 Credits)
  6. Einen Run machen
  7. Die Fähigkeit einer Karte nutzen

Auch hier sind die Aktionen 1 und 2 recht einfach zu verstehen.

  • zu 3. – Der Runner bezahlt sofort die angegebenen Credit-Kosten auf der Karte und legt die Karte aufgedeckt in seinen Spielbereich
  • zu 5. – Hat der Runner ein Tag erhalten kann er dies für einen Click und 2 Credits entfernen. Er kann dies auch öfter als einmal pro Runde tun. Hat er keine Tag-Marker mehr gilt er nicht länger als getaggt.
  • zu 6. – Hier haben wir den Ablauf eines Runs schon einmal genau beschrieben.
  • zu 7. – Einige Fähigkeiten auf Karten kosten Clicks. Zum Beispiel auf Crypsis oder Magnum Opus
Auch der Runner wirft, nachdem er seine Aktionen durchgeführt hat, auf das Handkartenlimit von 5 ab, allerdings liegen seine Karten immer offen im Ablagestapel/Heap.

Sieg
Das Spiel läuft weiter bis einer der beiden Spieler 7 Agendapunkte hat, der Runner durch Flatlining verloren hat, oder die Corporation verliert indem sie keine Karte mehr vom R&D ziehen kann, obwohl sie muss. Flatlining bedeutet dass der Runner Karten aus der Hand abwerfen muss, dies aber nicht mehr kann. Karten die Net/Meat Schaden verursachen zwingen den Runner für jeden Punkt Schaden eine Karte aus seinem Grip/ seiner Hand abzuwerfen. Gute Beispiele sind Scorched Earth oder Neural EMP.

Wichtige Punkte
  • Beide Spieler müssen in jedem Zug alle Aktionen nutzen, es ist nicht möglich einen Click verfallen zu lassen
  • Die Corp zieht zu Beginn ihres Zuges automatisch eine Karte und hat anschließend 3 Clicks
  • Der Runner zieht keine Karte, hat dafür jedoch 4 Clicks zur Verfügung
  • Bei Agendas gibt der Wert oben rechts an wie viele Marker benötigt werden um sie abzuschließen, mittig Links ist angegeben wie viele Agenda Punkte sie Wert ist.
  • Auf jedem Remote Server kann nur eine Agenda oder ein Asset installiert sein, jedoch mehrere Upgrades
  • Die Corporation kann beliebig viele Remoteserver eröffnen
  • Jedes ICE wird auf einen bestimmten Server gespielt und bleibt diesem Server zugeordnet bis es das Spiel verlässt
  • Auf jedem Server kann eine beliebige Anzahl ICE installiert werden. Nach dem Ersten kostet das installieren jeweils +1 für jedes bereits vorhandene ICE (das erste Kostet nur einen Click, das 2. kostet Click +1 Credit, das 3. ICE kostet Click +2 Credits usw.). Diese Kosten müssen sofort bezahlt werden, nicht wie für die Corp sonst üblich erst beim rezzen der Karte
  • Das rezzen einer Karte kostet keinen Click
  • Clicks können nicht gespart werden und können nur im eigenen Zug genutzt werden
  • Agendas können nur im Zug des Corp Spielers abgeschlossen werden, auch wenn sie im Zug des Runners ihren dafür nötigen Marker erhalten. (z.B. durch Matrix Analyzer )