True Colors – Viertes Spin Cycle Datapack angekündigt

FFG zeigt uns heute überraschend ein kleines Preview auf das 4. Datapack des Spin Cycles, das auf den Namen True Colors hört.

 

ADN12_CardFan

Leider sieht man nicht all zu viele Karten, neben der komplett gezeigten NBN Agenda kann man 2 weitere Karten komplett erkennen.

tgtbt

Mit TGTBT, was für Too good to be true steht, ist eine 3/1 Agenda, die dem Runner ein Tag gibt wenn er sie stiehlt. Damit passt sie natürlich hervorragend in ein NBN Scorched Earth Deck. Sicherlich arbeitet sie auch gut mit dem schon im Flavor Text erwähnten Data Raven zusammen: Wird der Run so gemacht, dass danach nur ein Click zum entfernen des Raven Tags übrig ist, ist TGTBT eine böse Überraschung die schnell dazu führt das der Wohnblock des Runners in Flammen steht.

Weiterhin sieht man noch den Punitive Counterstrike, eine Weyland Operation für drei Credits, die einen Trace 5 auslöst der bei Erfolg soviel Meat Damage austeilt wie der Runner in seinem letzten Zug Agenda Punkte gestohlen hat.

Potentiell könnte man die Karte wohl in einem Deck mit Scorched Earth spielen oder im NBN Scorched Deck, da man dort ja ohnehin möchte das der Runner Agendas stiehlt damit man Midseason spielen kann, allerdings legt man dem Runner dort ja nur 1 oder 2 Punkt Agendas hin, wodurch die Karte selten eine ähnlich vernichtende Wirkung wie ein Scorched haben dürfte. Das spiegelt sich natürlich auch in der Influence wieder, für 2 kann man die Karte deutlich einfacher als ein Scorched in ein Deck einer anderen Fraktion aufnehmen.

Vielleicht wird Jinteki hier Interesse haben, immerhin funktioniert die Karte gut zusammen mit Fetal AI und Neural EMP!

Als letztes gibt es noch eine HB Karte, die Rex Campaign. Langsam fragt man sich warum andere Konzerne nie irgendwelche Kampagnen starten, abgesehen von PADs. Rex kostet 1 zum laden und bekommt dann 3 Counter von denen jede Runde einer entfernt wird. Sind alle Counter entfernt wird Rex zerstört und die Corp darf wählen ob sie ein Bad Publicity entfernt oder 5 Credits nehmen möchte. Das Zerstören der Kampagne kostet den Runner drei Credits. Da HB momentan noch keine Karte hat die Bad Publicity verursacht ist es wohl schwer zu sagen wie nützlich die Karte ist. Die Version mit 5 Credits ist nicht schlecht, dauert aber recht lange für einen Effekt der vergleichbar mit einem Hedge Fund ist. Ob diese Karte ihren Platz in Decks findet hängt meiner Meinung nach auf jeden Fall davon ab inwieweit HB noch Möglichkeiten mit Bad Publicity bekommt oder es ein gängiges Mittel für Runner wird.