Spoiler: Ash 2X3ZB9CY

Fantasy Flight Games zeigt uns eine neue Karte aus dem ersten Datapack “What Lies Ahead”!

Ash 2X3ZB9CY ist der nicht grade einprägsame Name der Karte und sie war schon im ersten Artikel mit der Ankündigung über den kompletten Genesis-Cycle zu sehen, allerdings konnte man da noch nicht den kompletten Text lesen.

Soweit scheint Ash eine interessante Karte zu sein: Im Grunde bekommt man ein Red Herrings das man boosten kann in dem man den Trace erhöht.

Die Rezzkosten sind zwar höher, dafür muss der Runner aber auch mehr zum trashen zahlen.

Ein Problem an Ash kann natürlich sein dass der Runner einen sehr hohen Link hat und Ash damit deutlich teurer wird als ein Red Herrings, das sich von der Stärke des Links nicht beeindrucken lässt. Da Haas-Bioroid aber momentan wohl die Corp ist die, dank ihrer Fähigkeit und der hauseigenen Adonis Campaign, am wenigsten Probleme mit den Credits hat wird man Ash wohl gut nutzen können.

Sogar NBN könnte Interesse haben ihn statt Red Herrings zu nutzen, immerhin kann mit der Fähigkeit von NBN der Trace auf 6 erhöht werden ohne das man einen Credit dafür ausgibt. Dazu noch die Option dem Runner in dringenden Fällen für mehr Credits komplett den Zugang zu verweigern könnte die Influence Kosten durchaus rechtfertigen.

Ganz abgesehen davon sollte man bedenken, dass man mehrere Upgrades in einem Server haben kann, somit könnte man sogar Ash und die Herrings kombinieren und es dem Runner somit sehr teuer machen sich die Agenda zu holen.