Old & New: Die Änderungen der neuen Version

Wie die Meisten sicherlich wissen ist Android:Netrunner kein neues Spiel, viel mehr ist es eine Neuauflage des schon 1996 erschienenen Sammelkarten-Spiels Netrunner.


Auf der Spielemesse in Essen hatten wir an mehreren Tagen Gelegenheit Demospiele zu geben und waren überrascht, wie viele Leute die alte Version noch kennen und teilweise sogar noch aktiv spielen. Um diesen “Veteranen” einen Überblick zu geben, was sich geändert hat will ich hier alle möglichst komplett zusammenfassen.

Ausdrücke:

  • Bits = Credits
  • Action = Click
  • Data Forts = Servers (die Central Server heißen immer noch HQ, R&D und Archive)
  • Subsidiary Data Forts = Remote Servers
  • Deck des Runners = Stack
  • Hand des Runners = Grip
  • Ablagestapel des Runners = Heap
  • Vom Runner installierte Karten = Rig
  • Prep = Event
  • Walls = Barrier
  • Nodes = Assets
Neue Ausdrücke:
  • Host = Karten die auf einer anderen Karte installiert sind oder Token die auf einer bestimmten Karte liegen
  • Root = Der Teil von HQ, R&D und Archiven in den Upgrades installiert werden können.
  • Noisy/Stealthy gibt es nicht mehr
  • Es gibt keine Würfelwürfe mehr im Spiel

Deckbau:

  • Limit von 3 Mal der Selben Karte im Deck

    Jede Snare! die man ins Deck nimmt und nicht mit der Jinteki Identität spielt, kostet 2 Fraktions-Punkte. (unten links zu sehen)

  • Wahl einer Identitätskarte, die Runner in 3 und Corps in 4 Fraktionen einteilt.
  • Minimale Deckgröße wird von der Identitätskarte festgelegt
  • Maximale Anzahl der fraktionsfremden Karten wird durch die Identität festgelegt
  • Jede Karte gehört einer Fraktion an, erkenntlich durch Farbe, oder ist neutral. Will man eine Karte in sein Deck nehmen, muss man das Limit beachten, wobei jeder der kleinen blauen Punkte einen Punkt zählt. Das Limit ist durch die Identitätskarte festgelegt. (momentan bei allen 15)
  • Karten ohne diese Influence-Box dürfen nicht mit anderen Fraktionen gespielt werden, momentan gilt das für alle fraktionseigenen Agendas
  • Formel für die Anzahl der benötigten Agenda Punkte: (2x+10)/5; x ist die Anzahl der Karten im Deck.

Design / Layout

  • Farbschema der Rückseite ist nicht mehr grün / lila sondern rot für den Runner und blau für die Corp
  • Die Rezzkosten / Installationskosten sind jetzt oben links statt rechts angegeben
  • Memory Units stehen direkt neben den Installationskosten, nicht mehr im Kartentext.

Ziel des Spiels

  • Was gleich ist: Es müssen noch immer 7 Agenda Punkte durch advancen oder stehlen in den eigenen Besitz gebracht werden.
  • Der Runner verliert, wenn er eine Karte abwerfen muss und nicht genügend Karten hat um dies zu tun.
  • Die Corp verliert wenn sie keine Karte mehr aus R&D ziehen kann.
  • Der Runner verliert wenn sein Handkarten Limit durch Braindamage auf  unter 0 reduziert wird.
  • Bad Publicity bedeutet keine Niederlage für die Corp mehr; Für jeden Punkt Bad Publicity erhält der Runner bei jedem Run einen Credit, den er beliebig verwenden kann.
  • Virus-Token können von der Corp für 3 Clicks/Actions entfernt werden. Diese 3 Aktionen müssen in einem Zug aufgebracht werden.

Regeln

  • Ice Breaker brauchen die gleiche Stärke wie das ICE um mit ihm in welcher Weise auch immer zu interagieren.
  • Trace wurde komplett überarbeitet: Der Runner hat jetzt immer einen Baselink (auf der Identitätskarte), die Stärke des Trace ist nicht das Limit sondern die Grundstärke. Die Corp

    Symbol für eine einzigartige Karte, links oben neben dem Namen

    bietet offen mit Tracestärke + Credits. Danach der Runner mit Link+Credits. Der Runner gewinnt einen Gleichstand. Die Credits beider Spieler gehen in die Bank.

  • Agenda-Karten und Agenda-Punkte gehören jetzt zusammen: Man nimmt eine gewonnene Agenda in seinen Scoringbereich und die Punkte können nicht einzeln aufgegeben werden, nur so wie sie auf der Karte vorliegen.
  • Alle Karten, die mit der Vorderseite noch oben liegen gelten als gerezzed. Erlaubt es eine Karte dem Runner eine ungerezzte Karte anzuschauen dreht er sie jetzt anschließend wieder um.
  • Es gibt einzigartige Karten die nur einmal im Spiel sein können, welche an einem Rauten Symbol vor dem Namen zu erkennen.

 

Wie findet ihr die Änderungen? Sind euch noch andere Änderungen aufgefallen?