Making Scorched News – Deck Vorstellung

Wie im Turnierbericht erwähnt möchte ich das Corporation Deck mit dem ich gewonnen habe nochmal näher besprechen. Hier also der Artikel zum Deck “Scorched News”!

ADN02_5064_TheGrandOrchestration_MatthewZeilinger_S_19Nachdem ich vorher hauptsächlich HB:EtF gespielt habe stand mir der Sinn nach etwas trickreicherem. Mein HB Deck war doch eher sehr auf “Safeplay” bedacht, ohne viele Tricks und ohne viel Risiko. Nach einigen Tests mit verschiedenen Ideen nahm ich also folgendes Deck mit zum Turnier und war überrascht wie gut es funktionierte, da ich eigentlich nicht damit gerechnet hatte, dass es so konsistent funktionieren würde.

Womit ich allerdings auch nicht gerechnet hatte, war wie viele Runner Decks Plascrete Carapace spielten. Ich selbst finde für diese Karte eigentlich nie Platz in meinen Runner Decks, da sie eben nur gegen Scorched Earth hilft und sonst einfach nichts tut.

Aber gut, kommen wir erstmal zum Deck: Die Grundidee war eigentlich ein Deck zu bauen, das wenig ICE spielt und über Midseason Replacements so viele Tags erzeugt, dass der Runner sie nicht mehr loswerden kann.


Die Agendas
Damit dieser Plan funktionieren kann, brauche ich Agendas die der Runner stehlen kann ohne zu schnell zu gewinnen, also nur 1-2 Agenda Punkte wert sind.

AstroScript Pilot Program (Core) x3
Breaking News (Core) x3
Project Beale (Future Proof) x3
False Lead (A Study in Static) x3
Private Security Force (Core) x1

Ich entschied mich neben den hervorragenden NBN Agendas False Lead ins Deck zu nehmen. Einerseits bekomme ich so eine weitere Agenda die nur einen Punkt wert ist, andererseits ist ihre Fähigkeit für das Deck auch noch sehr nützlich. Habe ich dem Runner mit Midseason ordentlich Tags verpasst, kann ich ihm im folgenden Zug noch 2 Clicks wegnehmen, um zu verhindern, dass er sie entfernen kann. Da ich dann noch 2 Punkte brauchte und die Fähigkeit natürlich auch passt kam noch eine Private Security Force ins Deck.

Das Geld

Für ein Midseason braucht man erstmal 5 Credits und natürlich noch mehr um danach auch etwas mit den Tags anfangen zu können. Gleichzeitig wollen wir möglichst keine Clicks ausgeben müssen und haben das Problem, dass wir wenig ICE spielen und somit den Klassiker Melange Mining nicht schützen können. Zum Glück hat NBN inzwischen eigene Lösungen an Geld zu kommen. Pop-up Window muss nicht geschützt werden, liefert konstant Geld ohne Clicks und kostet den Runner Geld. Marked Accounts erfordern zwar Clicks, schützen sich aber durch ihre hohen Trashkosten meist selbst. Dazu kommt die bewährte PAD Campaign sowie Hedge Fund um überraschend sein Geld vermehren zu können.

Marked Accounts (Cyber Exodus) x3
PAD Campaign (Core) x3
Hedge Fund (Core) x3
Pop-up Window (Cyber Exodus) x3

Das ICE

Wie schon erwähnt war der Gedanke mal ein Deck zu bauen, das nicht viel ICE braucht und erst recht kein großes ICE. Wirklich aufhalten kann den Runner kaum Eines unserer ICE, aber es kostet ihn etwas und uns meist nur sehr wenig! Unser “härtestes” ICE ist ein Data Raven und insgesamt spielen wir nur 14 ICE, eigentlich nur 11, da man Pop-up Window eher weniger als wirkliches ICE zählen kann.

Einerseits haben wir ICE, das für die Central Server gedacht ist, hier sollen Hunter, Data Raven, Pop-up Window und Matrix Analyser die Runs teuer machen. Der Rest des ICE ist dazu gedacht schnell einen Server zu schützen und eine Agenda zu scoren bevor der Runner die passenden Breaker findet. Man sollte dabei immer an einen Inside Job denken, gegen Criminals sollte man seinen Agenda Server immer mit 2 ICE schützen. Mit Chimera haben wir ein ICE, das solange den Job machen kann, bis der Runner alle 3 Breaker hat. Das kann uns einige Zeit kaufen in der wir unsere kleinen Agendas durchbringen oder Geld für das Midseason sammeln.

Ansonsten bietet es sich auch an erstmal einen False Lead zu legen, um den Inside Job zu ziehen und im nächsten Turn das Astro Script zu spielen.

Data Raven (Core) x3
Matrix Analyzer (Core) x1
Ice Wall (Core) x1 ■
Enigma (Core) x2
Hunter (Core) x2
Pop-up Window (Cyber Exodus) x3
Chimera (Cyber Exodus) x2

Der Kern

Kommen wir zum eigentlichen Kern des Decks, den Operations.

android_netrunner_freelancer_by_arvalis-d5x32jy

Die Midseason Replacements sind natürlich gesetzt. Was wir noch brauchen ist eine “Strafe” für die Tags. Hier schlagen wir richtig zu und nehmen gleich drei Scorched Earth sowie zwei Psychographics und Closed Accounts. Mit dem letzten Rest an Influence holen wir uns ein Archived Memories. Damit können wir auch mit nur einem Scorched auf der Hand töten oder auch unsere Midseason zweimal benutzen um noch mehr Tags für Psychographics zu erzeugen.

Psychographics ist außerdem zusammen mit Project Beale eine realistische Option für einen überraschenden Sieg geworden, um aus Baele 5 Punkte zu machen brauchen wir 9 Counter darauf. Nach einem ordentlichen Midseason oft realistisch machbar.

Closed Accounts (Core) x2
Scorched Earth (Core) x3 ■■■■
Archived Memories (Core) x1 ■■
Midseason Replacements (Future Proof) x3
Psychographics (Core) x2

Kleine Tricks

Oft spielt man mit diesem Deck auch eine Art “Hütchenspiel” (Shellgame) in dem man eine Agenda ungeschützt legt und als Pad/Marked Accounts bluffed. Damit der Runner nicht einfach immer nachschaut nehmen wir noch etwas mit, das ihn etwas dafür bestraft. Da wir keine Influence mehr übrig haben und Ghostbranche nur etwas macht wenn Counter drauf liegen nehmen wir Bernice May mit. Sie kann überraschend am Ende des Runs ein zusätzliches Tag verteilen und kostet den Runner noch einiges zum trashen. Dazu kann man sie, wenn sie nicht nach dem ersten rez zerstört wird, noch weiter nutzen um z.B. eine PAD Campaign zu schützen in dem man das zerstören noch unangenehmer macht.

Auch zusammen mit einer Agenda wirkt sie oft gut. Der Trace und das anschließende zerstören ziehen dem Runner Geld aus der Tasche das ihm beim folgenden Midseason fehlen wird.

Bernice Mai (Humanitys Shadow) x2


Insgesamt kann ich nur empfehlen das Deck einfach mal auszuprobieren, dabei viel und manchmal dreist zu bluffen und Mal eine ganz andere Corp zu erleben. Mir macht das Deck sehr viel Spaß und ich war absolut überrascht darüber, wie gut manche Karten funktionieren, die auf den ersten Blick nicht überwältigend wirken. (Marked Accounts, Pop-up Window)

Schön ist, dass man sowohl über Scorched Earth als auch über einen “Rush” kleiner Agendas gewinnen kann und man in fast jedem Spiel bis zum Schluss die Option auf einen Sieg behält. Auch schlechte Starthände sind überraschenderweise kein Problem, grade dieses Deck verträgt viele Agendas in der Starthand recht gut.

Für Turnierspiele ist es sicherlich ein Nachteil, dass man kaum zu Null gewinnen kann, da der Runner für ein Midseason ja eine Agenda stehlen muss. Insgesamt ist das aber kein allzu großes Problem, welches Corp Deck kann schon regelmäßig zu Null gewinnen?

Hier nochmal die komplette Deckliste:

 

NBN – Scorched News 5.7

Total Cards: (49)

Identity:
NBN: Making News (Core)

Agenda: (13)
AstroScript Pilot Program (Core) x3
Breaking News (Core) x3
Project Beale (Future Proof) x3
False Lead (A Study in Static) x3
Private Security Force (Core) x1

Asset: (6)
Marked Accounts (Cyber Exodus) x3
PAD Campaign (Core) x3

ICE: (14)
Data Raven (Core) x3
Matrix Analyzer (Core) x1
Ice Wall (Core) x1 ■
Enigma (Core) x2
Hunter (Core) x2
Pop-up Window (Cyber Exodus) x3
Chimera (Cyber Exodus) x2

Operation: (14)
Closed Accounts (Core) x2
Scorched Earth (Core) x3 ■■■■
Archived Memories (Core) x1 ■■
Midseason Replacements (Future Proof) x3
Hedge Fund (Core) x3
Psychographics (Core) x2

Upgrade: (2)
Bernice Mai (Humanitys Shadow) x2