FFG – Chronos Protocol International Tour

ADN-TCP-600Nachdem vor ein paar Tagen FFG auf ihrer Seite die Neuigkeit zur kommenden Nord-Amerikanischen Plugged-In Tour veröffentlicht hatten (Link), war doch so manch ein Spieler immens enttäuscht nicht daran teilnehmen und die weitere Zukunft von Android:Netrunner mitbestimmen zu können. Besonders da die darin gezeigten Identitäten sehr interessant wirken und auch die Preise sehr ansprechend sind. Dem entsprechend kam etwas Unmut auf, was den Support von FFG gegenüber ihrer internationalen Kundschaft angeht.

Dies fiel anscheinend auf, so dass eine weitere News vorzeitig auf der FFG-Seite erschien, und mit der die gesamte Community sehr zufrieden sein kann, denke ich. So wird betont, dass diese Mitteilung wirklich sehr früh ausfällt, da die Chronos Protocol International Tour für Februar und März 2014 angesetzt ist, aber man wollte lieber schnell auf die Reaktionen in der Community reagieren.

Weitere Informationen sind sehr rar, aber anscheinend wird es ähnlich zur Plugged-In Tour auch zwei neue Identitäten geben, über die wir dann abstimmen können. Gleichzeitig versucht FFG sämtliche potentiellen Teilnehmer zu beschwichtigen, bzw. vorzuwarnen, dass sie aufgrund der logistischen Probleme nicht exakt den gleichen Support wie in Nordamerika liefern können. So wird es wahrscheinlich ungleichmäßig verteilte Events und potentielle Engpässe in der Verfügbarkeit an Preissupport geben und logischerweise können keine Mitarbeiter von FFG die Events veranstalten. Aber grundsätzlich bleibt zu sagen, dass wir als Community FFG zeigen müssen, wie sehr wir den Support mit solchen Events wünschen und dass es sich für sie lohnt. Bis dahin haben wir noch etwas Zeit, aber ich persönlich bin soweit glücklich.