Deck: NBN Fast Advance

Hier will ich die erste Idee für ein Corporation Deck vorstellen. Als Identity habe ich NBN – Making News gewählt da hier viele nützliche Karten bereits in der Fraktion sind, aber vor allem auch wegen der zur Deck-Strategie passenden Agenda.

Der Grundgedanke hinter diesem Deck ist es seine Agendas möglichst in einer Runde zu spielen und dann direkt abzuschließen, darum “Fast Advance”. Der Vorteil ist natürlich dass der Runner keine Gelegenheit hat an unsere Agendas zu kommen, außer mit Runs auf HQ oder R&D.

Bei den Agendas finden wir bei NBN neben den beiden neutralen noch Breaking News und Astroscript Pilot Program, die beide gut in unser Konzept passen. Breaking News kann man in einer Runde zu Punkten machen: Ausspielen, 2 mal advancen und schon hat man einen Punkt. Allerdings gibt es sogar noch bessere Zwecke im Deck die zu Breaking News passen, das man sie ohne weiteres in einer Runde durchziehen kann ist trotzdem praktisch genug wenn einem noch ein Punkt fehlt um zu gewinnen!

Astroscript passt ganz offensichtlich, da man mit ihrer Fähigkeit einen Advancement-Counter auf eine andere Agenda legen kann, ohne einen Click auszugeben. Hat man also erstmal ein Astroscript durchgebracht hat man für die folgende Agenda immer schon mal einen Joker in der Hinterhand.

Was haben wir sonst noch, was uns helfen kann unsere Agendas schneller als normal zu scoren? Da wäre natürlich das SanSan City Grid, welches zwar teuer ist aber einmal instaliert jede Agenda auf diesem Server um einen Counter günstiger macht! Damit können wir unser Astroscript also schon mal in einer Runde scoren und im nächsten Zug anschließend zum Beispiel eine Private Security Force direkt scoren! (Private Security Force normal 4, durch SanSan City Grid nur 3: ausspielen, 2 mal advancen, letzten counter vom Astroscript)

Doch NBN hat noch mehr Tricks die bei dieser Strategie helfen können: Psychographics kann potentiell unendlich viele Advancement Counter für einen Click erzeugen, für jedes Tag auf dem Runner einen. Da NBN mit Data Raven, Breaking News und Matrix Analyzer recht gut Tags produzieren kann, nehmen wir diese Karte auch direkt ins Deck, zusammen mit den beiden ICE und der schon vorher erwähnten Agenda Breaking News.

Um Breaking News für Psychograpics zu nutzen muss man allerdings etwas trickreich spielen, denn die beiden Tags die Breaking News uns gibt verschwinden am Ende der Runde schon wieder. Also müssen wir Breaking News einmal mit 2 Countern liegen lassen um die Tags und anschließend noch 3 Aktionen zu haben. Damit der Runner nicht immer auf diesen Trick zählen kann und entsprechend alles daran setzt unsere Breaking News zu verhindern nehmen wir noch Ghostbranch ins Deck. Jetzt können wir auch diese mit 2 Countern spielen und liegen lassen, denkt der Runner es wäre eine Breaking News für den nächsten Turn, lassen wir ihn durch und haben ihm auch 2 Tags angehängt.

Da der Runner viel auf unser R&D und unser HQ angreifen wird, wenn wir ihm kaum Möglichkeiten geben unsere Agendas zu stehlen bevor wir sie scoren, sollten wir beides entsprechend sichern. Einmal natürlich mit ICE davor, aber auch Red Herrings bietet NBN eine Möglichkeit an, es dem Runner schön teuer zu machen Karten von R&D und HQ zu stehlen. Auch auf einem Remote-Server kann sich diese Karte gut machen, 5 Credits für etwas zahlen das normal umsonst ist, das ist schon eine Ansage. Und für uns als Corp kostet es gerade mal einen Credit zum rezzen.

Um die Wirkung noch zu verstärken nehmen wir uns noch die wunderbare Tollbooth ins ICE Sortiment. Der Runner muss 3 zahlen oder den Run beenden, außerdem ist sie ein Codegate mit Stärke 5 womit viele Runner schon einiges an Credits ausgeben müssen um sie zu brechen. Wenn sie danach dann noch 5 für die Agenda zahlen müssen weil wir überraschend Red Herrings rezzen, dürfte vielen Runnern das Geld schon ausgegangen sein!

Wenn wir schnell advancen wollen, um Psychographics effektiv zu nutzen, brauchen wir einiges an Geld; dazu nehmen wir den standardmäßigen Hedge Fund, die Melange Mining Corp und beteiligen uns an der neuen Adonis Campaign von Haas-Bioroid. Mit der Melange können wir mal einen Turn überspringen um das Geld für ein SanSan City Grid direkt zur Hand zu haben oder neue Reserven zum rezzen schaffen. Zusammen mit der hervorragenden Adonis Campaign sichert uns das einen deutlichen finanziellen Vorteil gegenüber dem Runner.

Bisher haben wir noch zu wenig ICE mit “End run” Routinen, darum erweitern wir das Paket um das neutrale ICE Gespann Enigma + Wall of Static und ordern 3 mal die sehr kostengünstige Ice Wall von Weyland, die unsere Server zu Beginn des Spiels gut schützen und später größer gemacht werden kann, wenn es unbedingt nötig scheint.

Nun haben wir noch einiges an Faction Points übrig und leihen uns davon noch die Biotic Labor von Haas-Bioroid aus, denn mit einer 4 Aktion können wir sogar ohne SanSan ein Astroscript in einer Runde erledigen oder zusammen mit SanSan und Astrosctipt Counter sogar eine Priority Requisition in einer Runde ausspielen und in Punkte verwandeln! Wenn das nicht mal einen überraschenden Sieg bringen kann!

Hier die komplette Deck Liste:

NBN Fast Advance

Identity:
NBN: Making News (Core)
Total Cards: (49)
Agenda (11)
AstroScript Pilot Program (Core #81) x3
Breaking News (Core #82) x3
Private Security Force (Core #107) x3
Priority Requisition (Core #106) x2

Asset (6)
Ghost Branch (Core #87) x2
Melange Mining Corp (Core #108) x2
Adonis Campaign (Core #56) x2

ICE (18)
Data Raven (Core #88) x3
Matrix Analyzer (Core #89) x3
Tollbooth (Core #90) x3
Enigma (Core #111) x3
Ice Wall (Core #103) x3
Wall of Static (Core #113) x3

Operation (9)
Closed Accounts (Core #84) x2
Hedge Fund (Core #110) x3
Biotic Labor (Core #59) x2
Psychographics (Core #85) x2

Upgrade (5)
SanSan City Grid (Core #92) x2
Red Herrings (Core #91) x3

Total Agenda Points: 21

Influence Values Totals
Haas-Bioroid: 12
The Weyland Consortium: 3

Update der Deckliste nach einigen Testspielen!