Das Meta zu den Regionals – Was wird gespielt?

regional2013Die Regionals stehen vor der Tür und jeder Teilnehmer fragt sich was er spielen soll. HB Fast Advance? Oder Doch Weyland? Gabe oder Andi?

Grade für die Corp ist es schwierig geworden sich zu entscheiden. So richtig super funktioniert eigentlich momentan nichts mehr, durch die neuen Turnierregeln wurde Fast Advance deutlich abgeschwächt, da es keinen Unterschied mehr macht ob man 6-10 oder 0-10 verliert.


 

Einen deutlichen Aufschwung hat hingegen Jinteki erlebt, durch Snare!, Hokusai Grid und Fetal A.I. sind sie in der Fraktion recht gut gegen die beliebten R&D Runs aufgestellt und machen ein R&D Interface zu einer gefährlichen Sache.

Das ehemals dominante HB Fast Advance hat mit der inzwischen beliebten Meta Karte E3 Feedback Implants stark zu kämpfen, die ihnen im frühen und späten Spiel stark zusetzen und Runs günstig machen. Trotzdem sollte man das Deck nicht abschreiben, grade weil es in letzter Zeit schwächer abgeschnitten hat, stellt sich die Frage wie viele Runner noch Platz für E3 in ihrem Deck finden.

Auch Weyland spielen wieder stark auf und auf den letzten 3 Turnieren, die ich gespielt habe, gab es mehr Weyland als alles Andere, auf 2-3 Plascrete Carapace sollte wohl kein Runner verzichten. Doch auch wenn jeder Runner einen Panzer spielt heißt das lange noch nicht, dass Weyland nicht mehr gewinnen kann. Dickes ICE das umsonst oder sehr günstig gerezzed werden kann und recht starke Agendas geben Weyland auch genug andere Argumente. Dass Scorched trotzdem noch Spiele gewinnen kann sollte man auch nicht unterschätzen.

Bis auf HB sollte man wohl in jeder Fraktion mit einem Scorched Earth rechnen und sich entsprechend vor Tags in Acht nehmen oder sich beeilen das Plascrete zu finden.


 

NBN lässt viele Möglichkeiten offen, ob Fast Advance, Rush oder Scorched, bei NBN muss man als Runner mit Allem rechnen. Allerdings hat NBN aufgrund des schwachen ICE ein schweres Matchup gegen Andromeda mit Anarchen Breakern, was wohl auf der Seite der Runner ein sehr beliebtes Deck werden wird.

Insgesamt wird man auf der Runner Seite wohl wieder sehr viele Criminals sehen, mit Account Siphon und Emergency Shutdown haben sie unglaublich starke Karten und grade das Andromeda Deck mit Datasucker und Fixed Breakern wird wohl absolut das Deck to Beat für jede Corp sein.

Bei den Corps rechne ich aufgrund der letzten Turniere mit sehr viel Weyland, als Antwort auf die Criminals sicher eine gute Wahl. Mit Oversigth A.I. und Archer/Hadrians Wall lässt sich wunderbar das HQ sichern, um dem Siphon keine Chance zu geben. Zusätzlich ist die Operation Economy sehr solide, um sich von einem Siphon zu erholen. Dass dann auch noch Scorched Earth als alternative Win-Option in der Fraktion liegt und für Andere sehr teuer ist, was die Influence angeht, dürfte viele Spieler überzeugen mit Weyland anzutreten.


 

Es bleibt zu sagen, dass es wohl keine Corp wirklich einfach hat, die Chancen stehen momentan einfach für die Runner sehr viel besser. Ansonsten ist es allerdings unter den Corporations recht ausgeglichen was die Chancen angeht.

Bei den Runnern liegen die Criminals recht weit vorne, von der Spielstärke her würde ich Andromeda vorne sehen, Gabriel auf Platz 2 und, so sehr es mich selbst überrascht, Whizzard auf einem soliden dritten Platz.

Die Shaper sind momentan recht abgeschlagen und bieten keine sonderlich attraktiven Decks, durch Kontrolle und Schöpfung wird sich das bald ändern, wie schon auf den US Nationals zusehen war.


 

Was wollt ihr auf den Regionals spielen? Was erwartet ihr als Gegner? Welche Corp seht ihr vorne?