Basics für den Runner Pt.2

Im ersten Teil von “Basics für den Runner” hatte ich schon einige generelle Tipps gegeben, im 2. Teil möchte ich noch mal aufs Deckbuilding und konkretere Tipps fürs Spiel eingehen.

Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hat findet ihn hier.

 

Fangen wir mit dem Deckbau an! Generell denke ich, dass man bei einem Runner-Deck weniger falsch machen kann als bei einem Corporation-Deck, allerdings gilt es auch hier einige Punkte immer im Auge zu behalten.


Deckbau für Runner

  • Nehme genug Breaker ins Deck! Es gibt Decks die mit recht wenigen Breakern auskommen können, für eure ersten Decks empfiehlt es sich aber genügend derer mit zu nehmen. Sicher sind es “tote” Karten wenn man den zweiten oder dritten Breaker des gleichen Typs zieht, allerdings ist auch weniges ärgerlicher als nicht durch eine lächerliche Ice Wall zu kommen, nur weil man keinen Corroder / Battering Ram finden kann.
  • Nutze die Special Order! Als Criminal ist es wohl selbstverständlich sie im Deck zu haben, doch auch für andere Runner ist diese Karte eine zusätzliche Möglichkeit an einen Breaker zu kommen. Dabei ist sie außerdem noch ein “Joker” der den Breaker sucht, der gerade gebraucht wird. Hast du die Wahl nimm lieber jeden Breaker nur 2 mal und dazu 3 Special Orders, so hast du die gleichen Chancen einen zu ziehen und 3 Chancen den “Joker” zu ziehen! Diese Karte sollte auf keinen Fall unterschätzt werden und hilft sehr beim schnellen Aufbau des Rigs
  • Verlass dich nicht auf Crypsis! Viele Anfänger sehen in Crypsis die Lösung aller Probleme, schließlich kann man damit ja jedes ICE brechen! Das ist durchaus richtig, allerdings sollte Crypsis immer nur ein Back-Up Plan sein, um ihn dauerhaft zu nutzen kostet er einfach zu viele Credits und Clicks. Baut sich die Corp einen Server mit 3 ICE auf, ist es schon enorm zeitraubend die 3 Counter auf Crypsis zu legen… und dann muss man auch noch jede Menge Credits auftreiben!
  • Plane deine MU! Überlege dir welche Programme du im optimalen Fall gleichzeitig im Spiel haben willst. Brauchst du mehr als 4 MU, plane entsprechende Karten ein! (Konsolen, Djinn, MemChip)
  • Plane woher die Credits kommen! Dauerhaft nur einen Credit für einen Click zu bekommen, ist kein guter Plan für ein Runner Deck. Plane genug Karten ein die dir effektiver Credits geben. Armitage Codebusting sollte eigentlich für jedes Runner Deck gesetzt sein, Sure Gamble und/oder Easy Mark können enorm weiter helfen. Beachte natürlich auch die speziellen Karten der Factions wie Modded, Bankjob und Cyberfeeder.
  • Denke über eine gute Starthand nach! Überleg dir beim Deckbau wie eine gute Starthand aussehen könnte. Teste aus was funktioniert und was nicht, um gut abschätzen zu können wann du einen Mulligan nehmen solltest. Es kann eine der wichtigsten Entscheidungen im Spiel sein ob man neu zieht oder die Hand behält. Allerdings gilt das weniger für den Runner als für die Corp.
  • Kenne deine Karten! Lies dir die aktuelle Errata und relevante FAQ Einträge zu den Karten die du spielst durch, damit du sicher sein kannst, dass du genau weißt wie sie funktionieren.
  • Kenne die Gegner! Überlege wie du mit typischen Situationen und Problemen umgehen kannst. Wie umgehst du einen Archer oder eine Tollbooth regelmäßig und kostengünstig? Wenn sich deine Strategie auf Runs auf einen Server konzentriert, überlege wie du dafür sorgen kannst das du regelmäßig zu einem akzeptablen Preis darauf runnen kannst. Wie schützt du dich vor Tags, Meat- und Net-Damage?

 

Einige weitere Grundregeln für Runner im Spiel

  • Mach den Run nie auf den letzten Click. Bekommst du ein Tag, kannst du es nicht entfernen bevor die Corp dran ist, Scorched Earth und Closed Accounts können das Spiel dann schnell kippen!
  • Denke an Snare! Diese sehr beliebte Karte wird sehr oft auch bei anderen Corps als Jinteki gespielt. Hat die Corp 4 Credits zur Verfügung, solltest du bei Runs auf R&D und HQ immer bereit sein mit den Folgen einer Snare! klar zu kommen. Also: Runne nicht mit weniger als 3 Karten in der Hand, habe einen Click über um das Tag nach dem Run zu entfernen.
  • Behalte die Credits der Corp im Auge! Hat die Corp viel ICE das noch nicht gerezzed ist? Nutze die Gelegenheit wenn das Geld gerade knapp ist und die Corp nicht alles ICE auf dem Server rezzen kann! Keine 4 Credits auf dem Konto der Corp? Kein Grund mehr Angst vor der Snare! zu haben!
  • Wenn du ziehst, zieh zuerst! Im Gegensatz zur Corp zieht der Runner nicht automatisch, wenn du aber ziehen willst, tue das zuerst. Oft öffnet das noch neue Optionen die den Rest deines Zuges beeinflussen können.
  • Riskiere was! Der Runner kann nicht immer nur 100% sichere Runs machen. Dadurch wird man zu vorhersehbar für die Corporation. Nimm gelegentlich Risiken beim Run in Kauf, nur nicht kopflos!

Tipps zu einzelnen Karten

  • Infiltration: Verwende diese Karte nicht voreilig! Schau nicht nach welches ICE da liegt sondern spare sie dir für wichtige Situationen auf, wenn du wissen musst ob da ein Junebug oder ein Posted Bounty liegt! Schau nur nach wenn du dir den Run auch leisten kannst! Es bringt nichts die Agenda zu sehen wenn du dir den Run auf den Server dann eh nicht mehr leisten kannst!
  • Stimhack: Nutze den Stimhack nicht um Credits zu sparen, überrasche die Corp mit einem Run wenn sie denkt du könntest ihn dir nicht leisten!
  • Forged Activation Orders: Schau auf die Credits der Corp! Mach einen Run auf einen Server auf den du eigentlich nicht willst, lass die Corp dann ICE rezzen um ihr Credits zu nehmen. DANN spielst du Forged auf den Server, auf den du eigentlich willst! So steigerst du die Chancen damit ICE zu zerstören enorm!
  • Sneakdoor Beta: Keine Angst die Sneakdoor zu trashen wenn die Runs aufs Archiv zu teuer werden! Hauptsächlich ist die Karte da um die Corp zu zwingen ihr ICE dünner zu verteilen, liegt erstmal viel ICE auf den Archiven hat sie ihren Zweck erfüllt! Spielt Sneakdoor auf dem ersten Click, um so im besten Fall 3 mal ungehindert aufs HQ zu runnen!
  • Special Order: Nutzt die Order erst wenn ihr auch wisst welchen Breaker ihr braucht, nicht um irgend einen Breaker zu suchen der gerade noch gar nicht benötigt wird.

Ich hoffe das euch einige der Tipps weiterhelfen!

Habt ihr noch mehr gute Tipps für den Runner?